Happy birthday Mr. Pieper!

von Wolfgang Bischoff (1. Vorsitzender der Hp-Berufshife e.V.)

"70 Jahre und kein bisschen leise!"

Wenn unser Geschäftsführer und Gründungsmitglied Hp Wilfried Pieper am 10. Dezember 2004 sein 70. Lebensjahr vollendet, wünsche ich ihm - auch im Namen aller Mitglieder - dass er weiterhin so fit und aktiv bleiben möge.

Als Freund und Kollege sage ich: "Weitere so!"

Schon in den 30 Jahren seines früheren Berufslebens hat er sich stets ehrenamtlich engagiert als Vorstandsmitglied im regionalen Einzelhandelsverband, als Fachlehrer an der Berufsschule und als Arbeitsrichter. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten gilt sein Engagement unserem Berufsstand.

Seine Hilfsbereitschaft für unsere Mitglieder ist schon sprichwörtlich, ebenso wie die Offenheit, mit der er seine Meinung vertritt, Missstände in der Hp-schaft angeprangert und so zum Nachdenken anregt. Seine ganze Sorge gilt einer gesicherten und wirtschaftlichen Zukunft für unseren Heilberuf, in der auch die junge Generation überleben kann.

Möge sein Idealismus auf die Jüngeren ansteckend wirken und in ihnen die Bereitschaft fördern, Verantwortung zu übernehmen, ohne auf einträgliche Pöstchen zu schielen. Als Rentner, der neben seiner Praxis noch unentgeltlich unsere Verbandsgeschäfte erledigt, möge er und seine Schaffenskraft uns noch lange erhalten bleiben.

Als Freund wünsche ich Dir Gesundheit, behalte Deinen Optimismus, den Glauben an Deine Ideale und an das Gute im Menschen.

Herzlichst

Hp Wolfgang Bischoff, 1. Vorsitzender